FührungskräfteFrauen führen gesünder: Laut aktuellem Management-Report des Hernstein-Institutes fühlen sich die heimischen Manager insgesamt recht fit. Zweiundvierzig Prozent der österreichischen und deutschen Führungskräfte sagen, dass ihre jeweiligen Vorgesetzten nicht ausreichend auf ihr Wohlbefinden achten. Also fühlen sich Manager von ihren Chefs offenbar nicht gesund geführt. Das ist interessant, denn die Selbsteinschätzung ist genau gegenteilig: Ich führe gesund, sagen fast alle Chefs über sich selbst, je höher in der Hierarchie, desto stärker ist dieses Selbstbild.Konkret: 68 Prozent sehen sich als gute gesunde Führer, acht von zehn sagen, sie würden auch genau auf das psychische Wohlbefinden der ihnen Anvertrauten im Unternehmen achten. Mehr dazu HIER.