FührungskräfteWeibliche Führungskräfte haben einen ebenso hohen Karriereehrgeiz wie männliche Führungskräfte. Während rund die Hälfte der Männer stetig weiter aufsteigen und das Maximum in ihrer Karriere erreichen möchten, wollen dies auch 51 Prozent der Frauen. Dabei streben Frauen vor allem eine Position auf Vorstands- oder Geschäftsführungsebene in einem mittelständischen Unternehmen sowie eine hohe Vergütung an.

Dies ist das Ergebnis einer Umfrage der internationalen Personalberatung Odgers Berndtson, an der mehr als 2.000 Führungskräfte in Deutschland, Österreich und der Schweiz teilgenommen haben. „Das Ergebnis unserer Studie widerspricht der verbreiteten Annahme, dass Frauen nicht ehrgeizig oder zielstrebig genug seien, um in eine Top-Führungsposition zu gelangen“, sagt Veronika Ulbort, Partner bei Odgers Berndtson und Leiterin der Studie. Mehr zu dieser Studie findet man HIER.