Dies+Das SonstigesIn Österreich gibt es ca. 900 Berufstitel – von Frau Doktor bis zur Frau Hofrat.
Mehr als die Hälfte der Österreicher (56,2 Prozent) denkt, dass ein Titel im Berufsleben eher wichtig ist. 13,6 Prozent sagen, dass sie Titel im Job für unwichtig halten. Im Privatleben scheinen Titel keine große Rolle zu spielen: Rund 44 Prozent meinen, dass Titel im privaten Umfeld keine Rolle spielen, sechs Prozent der Befragten halten sie aber auch hier für sehr wichtig. Mehr als jeder zweite Befragte gibt an, Personen mit Titeln anders zu begegnen als Titellosen. Fast drei Viertel sprechen im Berufsleben Personen mit Titel auch mit diesem an. Im Privatleben ist es nur jeder Dritte. Mehr dazu kann man HIER nachlesen.