BildungStudie: Weiterbildung liefert wichtigen Beitrag zur Integration

24. Mai 2016, 05:30 Gute Nachrichten in der aktuellen Weiterbildungsstudie: Budgets bleiben konstant, 14 Prozent der Unternehmen beschäftigen Flüchtlinge oder planen dies Der 8. Juni steht wieder ganz im Zeichen der Weiterbildung. Bereits zum achten Mal wird der „Tag der Weiterbildung“ in ganz Österreich durchgeführt. Der Veranstalter, die „Plattform für berufsbezogene Erwachsenenbildung“ (PbEB), präsentierte deswegen vorab die Studie „Weiterbildung 2016“. MAKAM Research befragte dafür Führungskräfte und Personalverantwortliche von 500 heimischen Unternehmen mit über 20 Beschäftigten. Die Weiterbildungsbudgets der Unternehmen bleiben heuer meist gleich oder steigen: 65 Prozent der Unternehmen haben heuer gleich viel Weiterbildungsbudget vorgesehen wie im Vorjahr. 19 Prozent wollen sogar mehr in die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter investieren. Das ist eine deutlich größere Gruppe als jene 6 Prozent der Unternehmen, die für heuer weniger Bildungsbudget eingeplant haben. Mehr dazu HIER.